Soda in den Bio-Richtlinien

EU_BioLogobreit Gemäß der europäischen Bio-Richtlinie ist der Einsatz von Sodalauge (Natriumcarbonat) sowohl für die Reinigung und Desinfektion von Teilen der Bienenstände, als auch zur Reinigung und Desinfektion von Werkzeugen, Einrichtungen und Gebäuden erlaubt.

Während in Österreich und in der Schweiz die dortigen Bio-Verbände den Einsatz von Sodalauge in der Mehrheit umfassend gestatten, darf die “Bienenwohnung” in Deutschland nur mechanisch oder physikalisch gereinigt werden, durch Abflammen oder Dampf. Das gilt aber nur für Beuten und Rähmchen. Für alle anderen Bestandteile des Bienenstands, das Werkzeug und die Werkstatt darf eine chemische Reinigung und Desinfektion mit Sodalauge vorgenommen werden.

Biosiegel Die folgende Zusammenstellung gibt einen Überblick, inwieweit die Anwendung von Soda (Natriumcarbonat) – und im Vergleich auch Ätznatron (Natronlauge) – als Reinigungs- und Desinfektionsmittel gemäß den Richtlinien der Europäischen Union und der jeweiligen Bioverbände (in Deutschland, Österreich und Schweiz) zugelassen sind.

Übersicht über die Bio-Richtlinien der Verbände in einer Tabelle

Die jeweiligen Richtlinien erlauben die Anwendung von Soda und Sodalauge als Mittel

  • 1 zur Reinigung und Desinfektion der "Bienenwohnung",
  • 2 zur Vorbeugung von Bienenerkrankungen, Krankheitsvorsorge,
  • 3 zur Desinfektion beim Nachweis von Infektionserkrankungen der Bienen und bei tierärztlichen Verordnungen,
  • 4 zur Reinigung und Desinfektion von Werkzeugen, Einrichtungen, Gebäuden.

Verband Sodalauge Ätznatronlauge
EU-Bio-Richtlinie 4 4
Bioland Deutschland 4 4
Naturland Deutschland 4 3 4
Demeter Deutschland 4 4
Gäa Deutschland 4 4
Bio-Kreis Deutschland 4 4
BIO AUSTRIA Österreich 1 2 3 4 1 2 3 4
Demeter Österreich 3**
BIO SUISSE Schweiz 1 2 3 4 1 2 3 4
Demeter Schweiz 1 3 4*** 3

* Ausschließlich Beuten-Bestandteile (also die Magazine oder Kästen, sowie Rähmchen) dürfen nur mit physikalischen Methoden (z.B. Abflammen, Dampf) behandelt werden. Alles andere darf mit Sodalauge (und Ätznatron) behandelt werden.
** zur Desinfektion bei "Amerikanischer Faulbrut"
*** Desinfektionsmittel nach FiBL-Hilfsstoffliste sind zugelassen

Übersicht über die Bio-Richtlinien der Verbände in einer Tabelle

Im Folgenden finden Sie, was die Richtlinien der Bio-Verbände zum Thema “Reinigung und Hygiene in der Imkerei” im Detail enthalten (Zusammenstellung: H. Rausch):

Infos zu unseren Versandpreisen für Soda - 20 kg / 27 kg / 35 kg

Wir versenden größere Füllmengen Soda zum angegebenen günstigsten Versand-Preis immer als Einzelpaket, unabhängig von Ihrer sonstigen Bestellung in unserem Online-Shop.

Hier ist die Übersicht (gültig ab 1.5.2015)*:

20 kg Soda 35 kg Soda 27 kg Soda
Behälter Eimer Hobbock Karton
Preis (incl. MWSt.) 21,55 EUR 36,65 EUR 25,35 EUR
Preis je kg (incl. MWSt.) 1,08 EUR/kg 1,05 EUR/kg 0,94 EUR/kg
Versand-Kosten (incl. MWSt.) 7,00 EUR 11,00 EUR 5,90 EUR
Gesamt-Preis (incl. Versand) 28,55 EUR 47,65 EUR 31,25 EUR
Preis je kg (incl. Versand) 1,43 EUR/kg 1,36 EUR/kg 1,16 EUR/kg

*Die angeführten Preise gelten für den Versand in Deutschland.

Infos zu unseren Versandpreisen für Soda – 20 kg / 27 kg / 35 kg