Soda für Haushalt und Pool

Soda für Haushalt und Pool


Soda für Pool und Becken

Poolbesitzer mussen viele Dinge beachten für einen langanhaltenden Badespaß. An zwei wichtigen Punkten kann Soda eine gute und günstige Alternative zu herkömmlichen Mitteln zur pH-Wert-Regulation und zur Reinigung des Pools sein:

pH-Wert regulieren

Eine Überprüfung des pH-Wertes sollte ein- bis zweimal die Woche vorgenommen und dokumentiert werden, da sich der pH-Wert aus verschiedensten Gründen schnell verändern kann.

Soda erzeugt einen hohen ph-Wert und eignet sich sehr gut, um einen zu niedrigen (zu sauren) pH-Wert zu erhöhen. Der ideale pH-Level für einen Pool liegt zwischen 7,4 und 7,8. Um den pH-Wert von von 1.000 l Wasser um 0,2 pH-Punkte zu erhöhen, brauchen Sie etwa 5 g Soda.

Soda kann sich am Besten im Pool verteilen, wenn der Pool-Filter eingeschaltet ist (Zirkulation) und das Soda vorher in mindestens 4 l Wasser gelöst wurde.

40000 Liter: 180g Soda um den ph-Wert um 0,2 zu erhöhen.

1000 Liter: 4,5g Soda um den ph-Wert um 0,2 zu erhöhen.

Jährliche Grundreinigung des Beckens

Sodalauge (in Wasser gelöstes Sodapulver) eignet sich hervorragend zur Reinigung von Kunststoff und Fliesen, ist ein guter Fettlöser und kann auch starke Verschmutzungen reinigen und desinfizieren. Soda bekämpft Algen, Grünspan, Schimmel und Bakterien. Für die Reinigung empfehlen wir 4 – 5%ige Lauge (40 – 50 Gramm Soda / Liter).

Quellen: https://de.wikihow.com/den-pH-Wert-eines-Pools-anheben

mehr lesen

Item added to cart.
0 items - 0,00