Rähmchen reinigen mit Soda

Ein Erfahrungsbericht mit Bildern aus der Imkerei Reinig

Webseite der Imkerei Reinig

Nach dem Ausschmelzen von Altwaben verbleiben in der Regel Schmutzteile auf den Rähmchen (insbesondere Propolis, Wachs etc.), die entweder physikalisch (Abkratzen mit einem Stockmeißel, sehr zeitaufwändig!) oder chemisch mit Natronlauge oder Soda entfernt werden können. Die Verwendung von Natronlauge ist bei nicht infektiösen Rähmchen nicht notwendig, zumal die Anwendung mit Gefahren für den Anwender bzw. die Anwenderin verbunden ist. Ich habe in den vergangenen Jahren gute Erfahrungen mit dem im Vergleich zur Natronlauge deutlich weniger gefährlichen Reinigen von Rähmchen in 6%iger Sodalauge gemacht. Die Prozess der Reinigung wird nachfolgend anhand von Bildern anschaulich gemacht:

Item added to cart.
0 items - 0,00